Patrizia Wiesner-Ledermann

Photography

Patrizia Wiesner-Ledermann (Ed.):

Wie bestimmt wird, wie gezeigt wird

Designer: Johannes Krtek

Fotografin: Patrizia Wiesner-Ledermann

Wien: elle-même 2018

1. Limitierte Auflage (8 Stück), 424 Seiten

mit 1 Schwarz/Weiß Abbildung

Französische Broschur, softcover

Breite: 17,5 cm

Höhe: 24cm

Wie bestimmt wird, wie gezeigt wird

In folgenden Bibliotheken einsehbar:

Universitätsbibliothek, Wien

La bibliothèque de l'École nationale supérieure de la photographie, Alres


Wie bestimmt wird, wie gezeigt wird enthält auf 424 Seiten den digitalen Text-Code (Base85) des Fotos am Cover – der Stockholms stadsbibliothek.

Wir stellen den Stil, das wie etwas gezeigt wird von Schrift, Bild, Papier und Buch als nicht-sprachliche Sinnerfahrung in den Fokus dieser Publikation.

'Die Lettern sind erhaben' in Brailleschrift 2018

Brailledruck auf Karton 27x33,5 cm

7 Selbstportraits in einem Spiegel während jeweils die Silben

'Die-Le-ttern-sind-er-ha-beN' gesprochen wurden 2018

Hahnemuehle Photo Rag auf Karton 27x33,5 cm

 

*Der Titel verweist auf den Artikel "Touching the light": the invention of literacy for the Blind (2008) von John OliphanT.

doi: 10.1080/00309230701865421

Touching the light*

I 2017

(Foto: "Körtestraße, 1989" von Hugues erre)

HAHNEMUEHLE PHOTO RAG 5X7 CM

 

II 2017

(FOTO: "Erster Geburtstag, 1982"Aus dem Familienalbum)

HAHNEMUEHLE PHOTO RAG 5X7 CM

»Je suis ce que je vois«